GUSTAV TRIFFT ORIENT

 

 

Entdecken Sie jetzt orientalische Spezialitäten

in unserem Kaffeehaus Gustav- ob selbst gemachter Humus, Baba Ganoush oder Biwaz-probieren Sie es!

 

 

Wir geben Ihnen eine kleine Einführung

und stellen einen unserer Köche vor- Ibrahim Al-Asfar.

 

 

 

 

 

WIR EMPFEHLEN IHNEN.


 

Ibrahim Al-Asfar stammt urpsrünglich aus Hama in Syrien. Aus seiner Heimat stammen ein paar der neuen Sommergerichte im Gustav. Durch das Spielen mit verschiedenen Gewürzen und frischen Zutaten entstehen leckere Kreationen, die eine Freude für den Gaumen sind.

Ein besonderes Gericht, das viele orientalische Spezialitäten vereint ist SHISH TAHOUK. 

 

Es besteht aus vier kleinen besonderen Hähnchenspießen, Brot und verschiedenen Dips. Die Hähnchenspieße werden mit Joghurt, Zitrone, Essig und Gewürzen mariniert. Die Säure dringt in das Fleisch und hält es beim Braten herrlich saftig.

In der Mitte des Tellers finden Sie das sogenannte Tabouleh- einen Salat aus Couscous, frischer Petersilie und Tomaten.

Humus-ein Kichererbsenpüree mit Olivenöl- ist wahrscheinlich schon vielen bekannt. Im Gegensatz dazu wird unser zweiter Dip

-Baba Ganoush- aus Auberginen hergestellt und hat dadurch eine etwas bläulichere Färbung als der Humus. Vollendet wird die Dip-Variation durch eine selbsthergestellte Knoblauch-Creme.

Zusätzlich zu den Dips gibt es marinierte Zwiebeln- genannt Biwaz. 

 

WIR MÖGEN VIELFALT. 


Einmal Sish Tahouk im Gustav kostet 9,50€. Kommen Sie vorbei und schmecken Sie die Vielfalt. Gustav trifft auf Orient- eine wirklih leckere Kombination.

 

WIR FREUEN UNS AUF SIE.