WER AM TAG BACKT, KANN FRÜH LÄNGER SCHLAFEN

Das Backhandwerk hat Nachwuchs-Probleme. Seit 2007 hat sich die Zahl der Azubis etwa halbiert. Der Fachkräftemangel ist Schuld, sagen viele. Wir sagen, es ist auch das Bäcker-Handwerk selbst, das nicht besonders attraktiv da steht. Viel zu frühes Aufstehen, körperlich schwere Arbeit, wenig Kreativität, schlechte Verdienstmöglichkeiten.

 

Auch wir haben gespürt, dass weniger junge Menschen Bäcker werden wollen. Die Lösung kam für uns zufällig daher: Echtes Bäcker-Handwerk ist es. Und daraus ergibt sich so viel, was das schlechte Bild des Bäcker-Berufes von ganz allein wieder aufpoliert. Das Ergebnis: Wir haben immer genug Azubis, Praktikanten und Quereinsteiger.

Backen am Tag und Spass dabei
Bildquelle © Gordon Welters/ www.gordonwelters.com

mehr lesen

NICHT ALLE MITARBEITER BRAUCHEN URLAUB

In vier Wochen starten die Sommerferien. Die Urlaubszeit beginnt. Das spüren wir auch in der Personalplanung. Jeder möchte im Sommer irgendwie in den Urlaub - egal ob Azubi, Geselle, Meister oder Praktikant. Und wir schieben Pläne hin und her, damit alle ihren wohlverdienten Urlaub bekommen.

 

Gut, dass Heinz und Lucie - unsere dienstältesten Backstuben-Mitarbeiter - noch nie Urlaub eingereicht haben. Dann würde hier nämlich alles still stehen.


mehr lesen

GUCK' MAL: DAS IST UNSER GOLDSCHATZ

Bestimmt hast du schon das große Plakat vom Eberswalder Goldschatz gesehen. Es hängt seit ein paar Wochen in der Backwerkstatt. "Bei uns warten goldene Angebote auf Sie!" steht drauf. Wir freuen uns über die tolle Idee von Dietmar Ortel, den Eberswalder Goldschatz als Vorlage für eine gemeinsame Marketingaktion zu nutzen.

 

Alle Händler und Gastwirte, die teilnehmen, haben sich ein goldenes Angebot ausgedacht. Bei uns gibt es Goldschnecken. Sie leuchten richtig. Aber nur, weil ihnen etwas fehlt.


mehr lesen

BROT IST NICHT ALT. ES IST REIF. UNSERE BROTFIBEL ERKLÄRT, WARUM.

Ist das Brot frisch? Oder ist es alt? Wir verwenden beide Worte nicht, wenn wir Brot beschreiben. Bei uns ist Brot von gestern oder von heute. Es reift mit jedem Tag. Es verändert sich. Trotzdem ist es lange gut essbar. Wenn du es richtig lagerst.

 

Damit dir das leichter fällt, gibt es jetzt die Brotfibel. Tadaaa! Wir haben aufgeschrieben, wie wir Brot backen. Warum es so schmeckt, wie es schmeckt. Warum es so lange haltbar ist. Und überhaupt. Einfach alles.


mehr lesen

5 GRÜNDE, WARUM BÄCKER WIESE NEUERDINGS LASTENRAD FÄHRT

Hast du ihn schon gesehen? Björn Wiese mit dem Lastenrad? In Eberswalde? Und auf dem Weg nach Britz? Da hinten in Nordend den Berg hoch? Ein komischer Vogel, sagen die einen. Toll, dass er das macht, sagen die anderen. Und warum das Ganze? Kann er sich kein Auto mehr leisten? Muss er sich abreagieren, weil wir Mitarbeiter ihn zur Weißglut treiben? Weder noch. Das Privatauto war plötzlich Schrott. Und Björn Wiese stand vor der Frage, ob er sich ein neues kaufen sollte. "Nö", hat er gesagt. "Ich probiere was anderes. Ein Lastenfahrrad mit Elektroantrieb." Warum, kannst du hier nachlesen.


mehr lesen

WELCHES BROT IST WIRKLICH GESUND?

Brot muss schmecken. Das ist das Allerwichtigste.

Aber ist es auch gesund? Tue ich mir was Gutes, wenn ich jeden Tag Brot esse? Wir sagen ja. Aber was sollen wir auch sagen? Wir sind Bäcker.

 

Es gibt trotzdem einiges, was du wissen solltest, wenn du gesundes Brot erkennen möchtest. Soviel schon mal vorweg: Gesund ist Brot in seiner ursprünglichsten Form. Und das macht es eigentlich ganz einfach, gesundes Brot zu erkennen.


mehr lesen

MOHAMAD MÖCHTE IN SYRIEN DEUTSCHES BROT BACKEN

Mohamad macht seit 2018 eine Ausbildung zum Bäckerei-Fachverkäufer bei uns. Das wohl Auffälligste an ihm ist seine freundliche Art. Jeden Tag versprüht er jede Menge gute Laune. Als hätte er nie einen schlechten Tag. Auch viele Kunden haben uns das schon bestätigt. Mohamad ist ein Beispiel für gelungene Integration. Vor drei Jahren hat er sein Heimatland Syrien verlassen. Über seine Ausbildungs-Chance ist er mehr als glücklich. Und er hat viele Pläne. Das hat er einem Film-Team des UN-Flüchtlingswerks erzählt. 


mehr lesen

10 TIPPS, DAMIT DEIN BROT NIE WIEDER IM MÜLL LANDET

Unser Brotbeutel ist da. Studierende von der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde haben ihn für uns gestaltet. Heute verteilten sie 250 Brotbeutel in der Backwerkstatt und gaben viele Tipps, wie sich Brot richtig lagern und bis zur letzten Scheibe genießen lässt. Gleichzeitig probierten sich unsere Kunden durch eine Brot-Strecke mit unterschiedlich jungem Brot. Das sorgte für so manchen Aha-Effekt.

 

Damit auch du nie wieder Brot wegschmeißen musst, haben wir hier viele nützliche Tipps für dich zusammengestellt.


mehr lesen

BERLINER NASCHMARKT - WIR KOMMEN

Die Stollen liegen da in ihrem Puderzucker-Kleid. Die Dominosteine und Mozartecken sind mit Schokolade überzogen. Wir sind bereit für den Berliner Naschmarkt. Am 1. Advent treffen wir uns mit 40 anderen Produzenten süßer Leckereien und gestalten gemeinsam einen Nachmittag in der Markthalle Neun in Kreuzberg.


mehr lesen

LEBENSMITTEL-VERSCHWENDUNG: DAS TUN WIR DAGEGEN

Wir werfen jedes dritte Lebensmittel weg. Das sagt die WWF-Studie "Unser täglich Brot". Jährlich kommen so mehr als 18 Tonnen Lebensmittel zusammen, die wir verschwenden. Backwaren sind ganz vorne mit dabei. Erfahre hier, wie wir uns gegen die Verschwendung von Lebensmitteln engagieren.


mehr lesen

DAS GUTE ALTE ABENDBROT

Wir wollen das Abendbrot wieder aufleben lassen. Die schönen langen Tische in der Backwerkstatt sind wie geschaffen dafür. Du kannst zum Beispiel deinen Geburtstag mit einem unserer ABENDBROT-Events feiern. Vielleicht hast du aber auch Lust, die Weihnachtsfeier mit deinen Kollegen in der Backwerkstatt zu verbringen. Wir haben uns vier Formate überlegt, mit denen wir das ABENDBROT feiern wollen.


mehr lesen

WIR HABEN GEÖFFNET

mehr lesen

WIR SIND VOLLER VORFREUDE


mehr lesen

WIR SCHAFFEN MEHR RAUM

Am 01.02. hat der Ausweich-Verkauf im Nachbar-Laden begonnen

und nun sind unsere Abrissarbeiten im neuen Laden fast abgeschlossen. 

 


mehr lesen

WIR BAUEN FÜR EUCH UM

Wir investieren für Euch in eine deutliche Erweiterung und die Erneuerung des Hauptgeschäftes in der Friedrich Ebert Straße 13, 16225 Eberswalde.

 

Durch die Investition schaffen wir mehr Raum für die Backwerkstatt und machen unseren Herstellungsprozess sichtbarer.

 

Neben einem verbesserten Bistro-Angebot werden mehr und bequemere Sitzplätze für Euch geschaffen. Die Investition erfolgt mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union.


mehr lesen

BRATAPFEL NEU INTERPRETIERT

 

 

 

 

Steht ihr mehr auf den Klassiker oder

habt ihr Lust mal etwas anderes zu probieren?

 

 

 

WIR ZEIGEN EUCH BEIDE VARIANTEN.


mehr lesen

BONJOUR MADAME, BONJOUR MONSIEUR

 

 

 

 

 

Wie sieht ein Sandwich in Frankreich aus?

 

Und was ist das Besondere daran?

 

WIR HABEN NEUE SPEISEN IM GUSTAV.


mehr lesen

WENN COFFEE TO GO- DANN BITTE NACHHALTIG!

HNEE-Student Tom Reinert
HNEE-Student Tom Reinert

 

 

 

 

Das war auch der Grundgedanke des Projekts „Nachfüllbar Eberswalde!“, welches nun seit dem 12.06.2017 erfolgreich läuft. 


mehr lesen

AUCH IM WINTER EIN GENUSS- GUSTAV HERBSTTORTE

Eine überraschende und leckere Kombination aus Kürbis, Nüssen und Schokolade.


mehr lesen

UNSER EBERSWALDER BAUMSTAMM

 

 

 

 

Das Traditionsgebäck besteht in seinen Grundzügen aus einer luftig leichten Biskuitroulade, selbst hergestellter Konfitüre, edlem Marzipan und belgischer Bitterschokolade. 


mehr lesen

PATATAS SON BIENVENIDAS!

 

 

 

 

Unser Patata ist seit kurzer Zeit

endlich wieder im Sortiment!


mehr lesen

UCKERLÄNDER - ALTES GETREIDE, ECHTES BROT

 

 

 

 

Unser Uckerländer Roggenbrot besteht zu 100% aus Roggen- genauer gesagt aus Champagnerroggen. 

Lest mehr zur Herkunft des Getreides und dem Brot...

 


mehr lesen

ALLE JAHRE WIEDER- UNSERE DOMINOSTEINE SIND DA!

 

 

 

Der Winter naht und was fehlt da noch zu einer heißen Tasse Kaffee? Ein verführerischer Würfel aus Lebkuchen, Gelee, Marzipan und Schokolade-genannt Dominostein. 

 

WIR SAGEN EUCH WAS DRIN IST.

 


mehr lesen

ENDLICH ZURÜCK-MONTE CHRISTO!

Axel Schirmer
Axel Schirmer

 

 

Oft wurden wir von Kunden gefragt, wann es endlich wieder Monte Christos geben würde. Ab jetzt! 

 

WIR ERFREUEN UNS

AN NEUEN MONTE CHRISTOS.


mehr lesen

TOURIERT & GEWICKELT - UNSERE CROISSANTS

 

 

Die beliebten süßen Frühstück-Gebäcke- namens Croissants- sind ein handwerkliches Kunstwerk. Erfahren Sie mehr über die typischen vielen Schichten und wie sie entstehen. 

 

 

WIR TOURIEREN UND WICKELN SELBST.


mehr lesen

SCHON PROBIERT? STRAMMER MAX

 

 

Haben Sie Appetit auf eine deftige und dennoch ausgewogene Brot-Mahlzeit? Egal ob kleiner oder großer Hunger- der Stramme Max ist eine gute Wahl. Erfahren Sie warum.

 

WIR EMPFEHLEN HEUTE- STRAMMER MAX.


mehr lesen

CANDLELIGHT FÜR ZUHAUSE

 

 

 

WIR LIEFERN AUCH.

 

 

Unser leckeres und bunt gemischtes Candlelight-Frühstück liefern wir auf Wunsch und je nach Kapazität auch zu Ihnen nach Hause. 

 


mehr lesen

KAFFEEHAUS & KAFFEERÖSTEREI

 

 

 

WIR LASSEN RÖSTEN IN BERLIN.

 

Aber wo genau? Und warum?

Und wo liegen eigentlich die Unterschiede bei den verschiedenen Kaffeespezialitäten?

Hier finden Sie mehr Informationen zum Kaffee, den wir anbieten, und zur Berliner Kaffeerösterei.


mehr lesen

BLICK HINTER DIE KULISSEN- UNSERE BACKSTUBE

 

 

WIR BACKEN GUTES BROT.

 

Aber wo backen wir es? Wie sieht es eigentlich in der Backstube aus? Welche Arbeitsplätze gibt es und wo entstehen welche Produkte? 

Ein Blick in unsere Produktion in Britz verrät mehr.

 

 

 


mehr lesen

BURGER-FRISCH UND SAFTIG

 

 

 

 

WIR KÖNNEN AUCH BURGER.

 

Wenn Sie wissen wollen woraus genau unser Burger besteht, dann lesen Sie diesen Artikel und

schauen sich das Video zur Herstellung des        Gustavs Cheese an.

 


mehr lesen

ENDLICH WIEDER DA-DATSCHI

 

 

 

JUCHU- endlich ist es wieder soweit!

 

Unser Pflaumen-Datschi ist wieder im Sortiment. Warum ist dieser Blechkuchen so beliebt und was macht ihn so besonders? 

 

WIR STEHEN AUF DATSCHI. IHR AUCH?


mehr lesen

LECKER & ROMANTISCH- CANDLELIGHT-FRÜHSTÜCK

 

 

 

Ob als Dankeschön, zu einem bestimmten Anlass

oder einfach nur mal so.

Ein Candlelight-Frühstück im Gustav

ist reichlich, gemütlich und immer etwas Besonderes.

 

 

 

 

WIR ERZÄHLEN WARUM.

Mitarbeiter Christian Wohner
Mitarbeiter Christian Wohner

mehr lesen

WIR HABEN EINEN LIEBLING- MIT EI UND BACON

Verkäuferin Nicole Berger

 

 

Wieses Liebling mit Ei und Bacon ist im Bistro in der Ebertstraße der Renner.

Doch was ist eigentlich so besonders an dem belegten Brötchen? Was ist drauf und wo kommen die Rohstoffe her? 

 

 

Wir schauen was drin ist.


mehr lesen

GUSTAV TRIFFT ORIENT

 

 

Entdecken Sie jetzt orientalische Spezialitäten

in unserem Kaffeehaus Gustav- ob selbst gemachter Humus, Baba Ganoush oder Biwaz-probieren Sie es!

 

 

Wir geben Ihnen eine kleine Einführung

und stellen einen unserer Köche vor- Ibrahim Al-Asfar.

 

 

 

 

 

WIR EMPFEHLEN IHNEN.


mehr lesen

SEMMEL ODER SCHRIPPE- HAUPTSACHE BIO BEUTE

       Bäcker Frank Niemann und Verkäuferin Melanie Petereit

 

 

 

 

Angelehnt an unser Beutebrot werden die BIO Beute Semmeln und Schrippen alle mit der Hand gedrückt oder gefaltet und benötigen viel Zeit um so toll zu schmecken.

 

 

 

WIR ERKLÄREN WARUM.

 


mehr lesen

HOCHZEITSTORTE

 

 

 

 

 

 

WIR FINDEN DIE RICHTIGE.

 

 

 

Was darf am schönsten Tag des Lebens nicht fehlen?

Natürlich, die perfekte Hochzeitstorte.

 

Wir legen Wert auf Perfektion und arbeiten mit viel Liebe.

Doch was ist möglich und wie finde ich für mich die Richtige?

 


mehr lesen

BEUTEBROT

WIR BACKEN WIE VOR 200 JAHREN.

 

 

Unser Beutebrot hat uns vom ersten Versuch an fasziniert. Denn es dreht unser Handwerk auf den Kopf. 

mehr lesen